So besiegte ich Rheuma, Alzheimer und Parkinson.

Alle Krankheiten haben die gleiche Ursache

 

Meine Videos auf Youtube:

Wirkunsvolle Neuentwicklung bei Parkinson

Parkinson: Bericht einer Patientin

Alzheimer, Parkinson, Rheuma, Schuppenflechte, medizinische Forschung

 

 

 

So entstanden meine Erkrankungen.

Wehret den Anfängen, das Wissen der Hildegard von Bingen übersetzt von Dr. Hetzka, das war meine Rettung!
Ich war damals 42 Jahre alt.

Der erste Rheumaschub!
Eben noch gefreut auf drei Tage Urlaub mit meiner Frau. Nach vierhundert Metern auf der Moselbrücke war meine Sehkraft weg. Ingrid, ich sehe nichts mehr!
Meine Frau steuerte sofort, das Auto 80 km schnell, Warnblinkanlage eingeschaltet, zum nächsten Parkplatz. Ich wusste am Ende der Moselbrücke war ein Parkplatz.
Warum war meine Sehkraft weg?
Säure hatte die Isolation der Sehnerven auf beiden Augen unterbrochen (Elektrodenkurzschluß). Das war der Anfang von 5 Jahren fürchterlicher Schmerzen(Rheuma).
Es gab keine Stelle an meinem Körper die nicht mit Säure unterlaufen war. Ich wusste, mir kann keiner helfen. Und doch gab es da die Bücher von Dr. Hetzka, die das Wissen von Hildegard von Bingen übersetzt hatten.
Das war meine Rettung!

Massage - Ernährung - Naturprodukte

Der Mann von meiner Mutters Cousine, Dr. Theo Wilhelm (Arzt und Apotheker) aus Neu-Isenburg.
Mit 24 Jahren zeigten meine großen Fußnägel Nagelpilz an, mir war sofort klar, Theo musste mir helfen.
Theo rührte mir eine Flüssigkeit an, diese sollte ich auf die großen Fußnägel aufpinseln. Es hat nichts geholfen. Die beiden Nägel der großen Fußzehen wurden schmerzhaft herausgezogen.
Neue Fußnägel - neuer Pilz nach über 20 Jahren!
Warum Fußnagelpilz - und Fingernagelpilz?    Was sagt das aus?   Verdickungen oder Arthrose im ersten oder zweiten Gelenk am Daumen oder der großen Fußzehe. Dadurch wurden sie nicht mehr richtig durchflossen (durchblutet). Daher der Nagelpilz, was aber kein Nagelpilz war, sondern Durchblutungsstörungen!

Durch diese verkehrte Steuerung entstand der Dopaminverlust. Er war der Auslöser für Alzheimer und Parkinson.

Zeitsprung ca. 20 Jahre später:

Säure: Daumenkuppen, Großfußzehenkuppen, sind jeweils Kopfsteuerungen.

Fußzehen, Finger, alle Teile der Füße und der Hände, sind jeweils Körpersteuerungen.


Maßnahmen:

Das ganze Körpergewebe muss freimassiert werden.
Von den Fußzehen (besonders die große Fußzehenkuppen) über die Füße und Hände (besonders die Daumenkuppen) über alle Körpergelenke, sowie Wirbelsäule und Halswirbelsäule.
Nerven, Sehnen, und Muskeln im Gewebe müssen freimassiert werden von Säure, Kristallen und Ablagerungen!

Besondes wichtig sind die großen Fußzehen und Daumen für die Kopfsteuerung!

Eine große Hilfe für den Dopaminaufbau ist auch "Hildegard von Bingens" Lebenselixier.

Nur so kann der Körper Dopamin wieder selbst in genügender Menge herstellen.

Auch wichtig, arbeiten zwei bis vier Stunden am Tag. Nicht ruhen, in Bewegung bleiben.

Nur dann kann der Körper wieder gesunden!

Rheuma, Alzheimer und Parkinson kann geheilt werden!


blumen

 

Zur Startseite

Impressum, Datenschutzerklärung